Willkommen bei JaWolle

Das neuste auf Facebook

Hoppla, unser aktuellster Facebook Post will gerade nicht geladen werden... Klicke hier, um direkt zu unserer Facebook Seite zu gelangen

Häkeltest mit dem Fauxchet-Easyloop und der hatnut fresh

Erschienen am 20.10.2015 in Produktempfehlungen zum Thema: , , , geschrieben von JaWolle.


Er ist wieder verfügbar, der Fauxchet-Easyloop (hier im Onlineshop erhältlich).

Wir haben uns heute mal an ein dickeres Garn, der hatnut fresh, rangewagt.

Unser Fazit: Auch Garne mit Nadelstärke 6 lassen sich (problemlos) mit der "falschen" Häkelnadel arbeiten, aber darauf sollte man achten:


  1. Durch die Drehung der hatnut fresh muss man darauf achten, dass man den Faden nicht teilt. Das passiert nämlich mit dem fauxchet Yarn Tool relativ schnell.

  2. Da es die "falsche" Häkelnadel nicht in verschiedenen Stärken gibt, muss man je nach Dicke des Garn mit einer größeren bzw. kleineren Schlinge (siehe Foto) arbeiten. In unserem ersten Versuch war diese eindeutig zu klein und das Ergebnis war ein viel zu fest gearbeitetes Musterläppchen. Auch wir mussten hierbei erst ein wenig ausprobieren. Ich denke aber mit ein wenig Übung hat man den Dreh schnell raus.

  3. Das Maschenbild wird auf jeden Fall richtig schön klar, auch bei Anfängern.


Für alle die es ebenfalls testen wollen: tolle Einsteigervideos findet Ihr hier.

Weitere Anleitungen (auf deutsch) sind in Arbeit.

fauxchet-falsche-haekelnadel

Das neuste auf Facebook

Unser selbst gestrickter Adventskalender ist vorbereitet, Claudine hat alle Taschen fertig und gerade haben wir damit...

Posted by Ja Wolle & haekelmode.com on Samstag, 28. November 2015