Willkommen bei JaWolle

Als Gast bei Lanartus - hier fühlt man sich wohl!

Deiser Beitrag ist bereits älter als 3 Jahre. Daher könnten manche Informationen veraltet sein.
Erschienen am 31.03.2015 in Produktempfehlungen, H&H, Herbst / Winter, Lacegarne zum Thema: , , , , , , , geschrieben von JaWolle.


Eine Marke, eine Mission: Strahlende Augen - so könnte man es als Kunde dieser exklusiven Marke auf jeden Fall meinen.

Das nachfolgende Foto entstand natürlich auch auf der h&h in Köln und dürfte unsere Aussage nur bestätigen. Auch wenn wir auf dem ersten Foto keine neue Qualität präsentieren, sondern das bereits vor einigen Jahren eingeführte und inzwischen fest etablierte Garn Lanartus Baby Alpaka Fine Merino, so steht dieses doch genau dafür was die Garne von Lanartus nun einmal sind: Höchste Qualität und butterweich!

Lanartus gehört unseres Erachtens nicht zu den Marken, die nur durch großes und aufwendiges Marketing auf sich aufmerksam machen können.
Hier lohnt sich definitiv ein zweiter Blick oder noch besser: ein Griff ins Garn. Anfassen ist nicht nur erlaubt sondern erwünscht!

Die Neuheiten, die unseres Erachtens in diesem Jahr absolut im Vordergrund stehen müssen, sind zwei neue Alpaka Garne:

Die erste neue Garnqualität wird die "Baby Alpaka Lace" sein. Wie der Name schon sagt, besteht dieses Garn aus feinstem Baby Alpaka und zwar zu 100%. Die Lauflänge beträgt sagenhafte 400m auf 50g und wird in 30 Farben erhältlich sein. Der Griff ist fantastisch, das Garn flutscht beim Stricken nur so über die Nadeln und erzeugt ein traumhaftes Strickbild - Optimal für leichte, wärmende Tücher, Schals und Stolen.

Das zweite Highlight ist ein absolutes Luxusgarn - eben typisch Lanartus: Es ist das Nonplusultra unter den Alpakagarnen: "Super Baby Alpaka". Das Garn besteht aus 100% Super Baby Alpaka mit einer Lauflänge von 85 m auf 25 g. und wird zum Herbst in 20 schönen Farben erhältlich sein. Wie bei einem Merinogarn ist auch bei dem Alpaka nicht alles das gleich Alpaka, auch hier gibt es Qualitäts- und damit auch Preisunterschiede. Die Super Baby Alpaka wird handsortiert und hat 17.0 Micron. Etwas besseres gibt es nicht an Alpaka. Spätestens, wenn man in das Garn oder in das Strickstück greift, spürt man den Unterschied. Und dann noch die Farben - besser geht es eigentlich nicht mehr.

Bei beiden Garnen können wir Euch nur empfehlen, unbedingt die unverbindliche Produktbenachrichtigung zu aktivieren, damit Ihr keinesfalls den Verkaufsstart verpasst!

DSC_0581

DSC_0566 DSC_0568 DSC_0567