Willkommen bei JaWolle

Das neuste auf Facebook

Hoppla, unser aktuellster Facebook Post will gerade nicht geladen werden... Klicke hier, um direkt zu unserer Facebook Seite zu gelangen

Hochwasser-Gebiete - Achtung: Verzögerungen bei Paketzustellung

Erschienen am 12.06.2013 in Allgemein zum Thema: , , geschrieben von JaWolle.


Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

in den letzten Tagen erhielten wir des Öfteren Anfragen bzgl. Lieferzeiten in bestimmten Gebieten innerhalb Deutschland und Österreich. Aus diesem Grund möchten wir hier noch einmal konkret auf aktuelle Lieferverzögerungen hinweisen:

Auch wenn Sie nicht direkt vom Hochwasser betroffen sind, so kann dieses in Ihrer Region dennoch zu Lieferverzögerungen führen.

Wir Danken für Ihr Verständnis und hoffen, dass Sie weder bei der Zustellung von Paketen, noch direkt von dem Hochwasser betroffen sind!!!


Deutschland

Starke Einschränkungen gibt es derzeit in Ost- und Süddeutschland: Beeinträchtigt ist die Zustellung der Depots Magdeburg, Chemnitz, Leipzig, Dresden und Hermsdorf sowie in den Großräumen Regensburg, Straubing, Deggendorf und Passau.

Tschechien

In Tschechien sind über 100 Straßen gesperrt, viele Orte wie Usti nad Labem nicht zu erreichen. Hauptsächlich betroffen sind die Gebiete um Moldau und Elbe zwischen Prag und der Grenze zu Deutschland.

Österreich

In Österreich vereinzelt betroffen sind die Zustellgebiete um die Standorte in Zirl, Anthering bei Salzburg, Ansfelden sowie Traismauer. Im deutsch-österreichischen Grenzgebiet sind Autobahnen gesperrt, die 24-Stundenanbindung der Hauptläufe kann nicht eingehalten werden.

GLS: Maßnahmen in der Ausnahmesituation


GLS ergreift Maßnahmen, um trotz allem eine schnelle Zustellung zu ermöglichen. In Österreich werden viele Verkehre umgeleitet. Die Standorte in Feuchtwangen (Deutschland) sowie Ansfelden (Österreich) übernehmen den Paketumschlag für das Europa-Hub Erding, wo der Betrieb vorerst eingestellt ist. In Tschechien kann GLS die meisten überfluteten Straßen umfahren oder zu einer Alternativadresse liefern. Prag wird von Depots auf beiden Seiten der Moldau bedient, daher gibt es dort keine spürbaren Auswirkungen. Nach Absprache mit dem Versender bietet GLS an, die Pakete länger als fünf Tage im Depot zu lagern.

Dennoch: Vielerorts sind Straßen und Orte gänzlich von der Außenwelt abgeschnitten. Hier kann GLS weder zustellen noch abholen. Paketüberhänge werden zwischengelagert und zugestellt, sobald die Gebiete wieder frei sind. Zusätzliche Sortierzeiten und Extratouren sind eingeplant.

Verzögerungen können auch in den kommenden Tagen noch auftreten – je nach Wetterlage. GLS bittet alle Kunden und Paketempfänger um Verständnis.

Auch bei DHL kann es in den genannten Gebieten zu ähnlichen Verzögerungen kommen.

Das neuste auf Facebook

Unser selbst gestrickter Adventskalender ist vorbereitet, Claudine hat alle Taschen fertig und gerade haben wir damit...

Posted by Ja Wolle & haekelmode.com on Samstag, 28. November 2015