Willkommen bei JaWolle

We love KnitPro !

Deiser Beitrag ist bereits mehrere Jahre alt. Daher könnten manche Informationen veraltet sein.
Erschienen am 07.09.2012 in Produktempfehlungen zum Thema: , , , , geschrieben von einem Gastautor.


Oder wer liebt sie nicht… Ja jetzt kommt gleich –ach die brechen mir immer ab.

Ich wollte ein Foto machen hab aber keine kaputten da. Denn, wenn ein Materialfehler besteht (was bei dieser Masse nicht ausbleibt) bekommt man sofort Ersatz!

Und bei dĂĽnneren Nadelspielen ist auch immer eine mehr dabei.

Aber jetzt mal ehrlich – KnitPro Symphonie ist ein Naturmaterial (Birkenholz) und wenn man ein Glas auf den Boden wirft, weiß man auch, dass es zerbricht. Hingegen halten KnitPro doch einiges mehr aus und das Gefühl mit einem Stück Natur zu arbeiten, das Gelenke und Ohren (vor allem von Familienmitglieder Smiley mit geöffnetem Mund ) schont, schön aussieht und optimal auf Wolle ausgelegt ist – was gibt es da noch zu überlegen Zwinkerndes Smiley

Angetan haben mir es die Dreamz, weil mir da das messen der Nadelstärke erspart bleibt und wie schon bemerkt … meine Lieblingsfarbe ist schwarz – 4,5 mm .

und das es Holz auch in quadratisch gibt , davon schreib ich ein anderes mal Zwinkerndes Smiley 

Ps. sie heiĂźen Cubics und sind die Lieblingsnadel der Swing Designerin Heidrun Liegmann

Das oben gezeigte Foto ist übrigens aus unserem “Wie mache ich was?” Beitrag zu Elastisch abketten mit I-Cord