Willkommen bei JaWolle

RippelTag mit Wollko*** ;-)

Deiser Beitrag ist bereits mehrere Jahre alt. Daher könnten manche Informationen veraltet sein.
Erschienen am 24.08.2012 in "Ja" zur Wolle, Verstrickt und zugefärbt – bunte Alltagsgeschichten mit zum Thema: , , , , geschrieben von einem Gastautor.




Während wir hier in neue Wolle ersticken - hmm... ist das jetzt was negatives oder positives *grins* hat unser Ursel (alias Nadelfee) Zuhause ganz andere Strick-Sorgen:

Oh man…. schon wieder stimmt da etwas nicht Trauriges Smiley

Kann doch nicht sein… das Muster ist so einfach und doch…ggggrrrrrr.

Aber was sag ich – jeder der Handarbeiten macht kennt das. Man macht Fehler, wo es eigentlich fast nicht möglich ist. Ich bin da ja ein Typ, der dann alles wieder aufzieht, wenn nötig bis auf null. Es gibt Tage da fehlt einfach die Konzentration, man ist abgelenkt oder es ist einfach wie es ist und es will einfach nicht klappen. Normal lege ich die Sache dann weg und mache an einem anderen Tag weiter. Kenne aber auch Frauen wie Silke aus unserem Stricktreff, die rippelt mit der Schere !

Echt Smiley mit geöffnetem Mund! Das bringe ich aber nicht fertig Zwinkerndes Smiley

Gerade hier bei meinem neuen Projekt, dass mit zwei Farben aus der Cora gestrickt wird, will ich bestimmt keine Schere ansetzen!



und mittlerweile habe ich es repariert Smiley



und es kann weiter gehen .

Wünsch Euch noch fröhliches rippeln, wenn möglich nicht mit der Schere Zwinkerndes Smiley