Willkommen bei JaWolle

Zum Donnerschlag die verstärkte Käppchenferse

Erschienen am 14.06.2018 in CraSy Donnerschlag zum Thema: , , , , geschrieben von JaWolle.


Im heutigen Donnerschlag zeigt Euch CraSy Sylvie eine  Variante der verstärkten Käppchenferse. Die Käppchenferse ist der Klassiker unter den Fersen, kann gut angepasst werden und erfreut sich daher nach wie vor großer Beliebtheit bei handgestrickten Socken.

Durch häufiges Tragen entpuppt sich die Ferse als Schwachstelle. Natürlich können Löcher gestopft werden, doch schöner ist es, wenn sie gar nicht erst entstehen. Damit Ihr Lange was von Euren Socken habt und Ihr sie nicht so schnell durchlauft, präsentieren wir Euch die verstärkte Käppchenferse.

Das Grundgerüst bleibt das Gleiche wie bei der normalen Käppchenferse und kann somit auch in jede Socke eingebaut werden. Sylvie strickt im Video mit dem addiCraSyTrio und der CraSy Springtime Sockenwolle.

Das passende Schaftmuster "Sylvies spitzes Zünglein" findet Ihr hier bei uns im Blog.