Willkommen bei JaWolle

Das “Strick-Ding” von PRYM – so funktioniert es… ( mit Video )

Deiser Beitrag ist bereits mehrere Jahre alt. Daher könnten manche Informationen veraltet sein.
Erschienen am 20.04.2011 in Produktempfehlungen, Wie mache ich was ? zum Thema: , , , , , geschrieben von JaWolle.


ding_videoHeute Mittag haben wir bereits auf unserer Facebook-Seite bekannt gegeben, dass wir das Ding endlich ans Lager bekommen haben.

Daraufhin haben wir eine unglaublich Menge an E-Mails erhalten, die alle gefragt haben, wie genau das Strick-Ding denn funktioniert.

Aus diesem Grund haben wir hier noch einmal alle Informationen zusammengefasst:

Bestellen könnt Ihr es bei uns natürlich auch Smiley  und zwar hier:
https://www.jawolle.de/de/zubehor/prym-strick-ding.html

ding_bundMit dem Kauf eines Strick-Dings halten Sie die Weltneuheit in Sachen Strümpfe stricken in den Händen. Was bis jetzt nicht vorstellbar war, schreibt ab sofort Handarbeitsgeschichte.

Strümpfe stricken ohne Nadeln, es ist kaum zu glauben, aber wahr.

Einsteiger wie auch Umsteiger wird die Einfachheit der Handhabung begeistern. Der Einsteiger erkennt, dass er keine Strickkenntnisse benötigt, um sich erfolgreich ans Werk zu machen.

Den Umsteiger erfreut nicht nur die Tatsache, dass sich sein gewohnter Wollverbrauch fast um die Hälfte reduziert, sondern auch, dass sich mit einem Strick-Ding mindestens vier Wollstärken verarbeiten lassen.

Doch nicht nur Strümpfe, auch Arm- und Beinstulpen, Puppenkleider, Kuscheltiere und kleine Täschchen lassen sich mit dem Strick-Ding mühelos anfertigen.

Das Strick-Ding ist klein, kompakt und handlich. Es befreit von Knoten in den Fingern, verblüfft durch ein besonders gleichmäßiges Maschenbild und führt geling sicher zum Erfolg.