Willkommen bei JaWolle

Sockenwolle mit Yak - handgefärbt

Deiser Beitrag ist bereits älter als 1 Jahr. Daher könnten manche Informationen veraltet sein.
Erschienen am 16.12.2017 in Produktempfehlungen, Sockenwolle, Handgefärbte Wolle, Exklusive Partner zum Thema: , , , , geschrieben von JaWolle.


Ein wunderbar weiches Sockengarn das auch für Feinstricker sehr gut geeignet ist. Es ist kuschelig weich und meines Erachtens fast zu schade für Socken :)

Hier findet Ihr die neue Yak Socks & More im Onlineshop.

Yakwolle wird aus dem feinen Unterhaar des Yak, auch Tibetanischer Grunzochse, gewonnen. Dazu wird das Tier gekämmt und die ausgekämmten Haare anschließend zu Wolle versponnen. Yakwolle kann mit Kaschmir (den weichen Haaren der Kaschmirziege) verglichen werden. Yakwolle ist besonders leicht, aber trotzdem gut wärmend.

quer_blog2