Die NadelFee bleibt StrickFee ;)

Am Freitag mal ansatzweise beim myboshi Kurs reingehört. Meine – Frau ist ja lernwillig und wenn, dann will ich auch von Grund auf verstehen. IMAG0002 Also BoshiNadeln (so nenne ich meine Addi Häkelnadel ) hatte ich ja noch  von meinem ersten Versuch und da schnappte ich mir gerade noch so einen zweiten Boshiknäuel aus unserem leider fast leeren myboshi-Vorrat (was sich übrigens ab morgen wieder ändern wird *g*), Schlinge gemacht und los ging es. Ring schließen mit Kettmasche, verstanden. Feste Maschen, Luftmasche, halbes Stäbchen, alles gut und schön, auch wie man verdoppelt. Aber wie geht es, dass ich auch immer den Rundenanfang finde, damit der schön übereinander ist ? Die Zunahmen auch schön über einander - menno beim stricken ist das alles super klar zu sehen. Also ich muss Euch leider sagen meine Kombi Kopf-Hand-Häkelnadel läuft einfach nicht so flüssig wie stricken. Ich bleibe lieber die “LaceTante” Zwinkerndes Smiley Und PPPPSSTTTT die Boshiwolle verstrick ich jetzt einfach mal, alles müssen die MyBoshi-Jungs ja auch nicht wissen Smiley mit geöffnetem Mund Denke ich bin nicht die einzige “Stricktante” der es so geht ?!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.