Zum Donnerschlag ein Waschhandschuh in Blattform

Im heutigen Video zum Donnerschlag zeigt euch Sylvie wie Ihr ein schnelles und ausgefallenes Geschenk zum Muttertag machen könnt.

ZeroWaste ist in und selbst gemachte Geschenke sowieso – wie wäre es mit einem Waschhandschuh in stylischer Blattform?

Für den Waschhandschuh benötigt Ihr nur 2 Knäuel reines Baumwollgarn mit einer Lauflänge von 125m/50g. Passende Garne findet Ihr wie immer im JaWolle Shop, darunter die Allround von CraSy, Sandy Linie 165 von ONline und Basic Cotton von Pro Lana.
Natürlich braucht Ihr noch eine Häkelnadel. Da das Garn doppelt verarbeitet wird, eine in Nadelstärke 5,00. Wie wäre es mit der ergonomischen addi Swing, wie sie Sylvie auch gerne nutzt. Weitere Häkelnadeln in Stärke 5,00mm findet Ihr hier im Shop.

Wer jetzt nicht nur an Muttertag oder an andere beschenken denkt, der kann sich selber auch was gönnen mit diesem Wasch- und Peeling-Handschuh. Zudem ist er aus reiner Baumwolle und somit bei 60°C waschbar und braucht keine andere Behandlung als Badetücher – kann also in jeder 60°C – Wäsche mit gewaschen werden.

Wer lieber einen stärkeren Peelingeffekt haben haben möchte, dem empfiehlt sich die Baderose Rosi Schrubb aus Funny Scrub von Rellana zu häkeln oder zu stricken. Diese ist ebenfalls ein tolles Geschenk zum Muttertag z.B. in gold oder roter Farbe.



Zum Donnerschlag ein Waschhandschuh in Blattform
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.