Schulana SENSITIVA – Chlorfrei behandelt

Die neue Qualität SENSITIVA von Schulana besteht aus superfeiner Merinowolle und ist durch die chlorfreie Behandlungsmethode besonders umweltschonend.

Die Oberfläche der Wollfasern ist mit kleinen dornigen Schuppen bedeckt. Wenn die Wolle in der Waschmaschine gewaschen und getrocknet wird, verlagern sich die Schuppen übereinander und verursachen somit das Verfilzen und das Schrumpfen. Genau um dies zu vermeiden wird in der Regel die Wolle mit der Hand gewaschen oder chemisch gereinigt, immer mit dem Risiko dass der Pullover schrumpft.

Die Maschinenwäsche der Wolle wurde möglich gemacht durch Entwicklung einer Vorbehandlung der dornigen Schuppen mit Chlor, in Kombination mit dem Aufbringen einer dünnen Überzugsschicht auf Basis von Polymeren. Diese Behandlungen machen die Wollfasern weicher – statt sich ineinander zu verhaken, gleiten Sie einfach aneinander.

Bei der SENSITIVA von Schulana wird die Behandlungsmethode ohne Chlor und Methoden ohne AOX gewählt. Das  DICHLORO ISO Cyanurat ist das Hauptprodukt der Behandlungen für die nicht Schrumpfung mit Chlor und wird mit ACID MONOPERSOLFORICO und Harz kombiniert.

Die Wolle, die mit Chlor behandelt wurde, stellt deswegen natürlich keine Gefahr für den Verbraucher dar. Der Unterschied liegt in den Auswirkungen für die Umwelt.

Schulana SENSITIVA – Chlorfrei behandelt
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.