Willkommen bei JaWolle

Das neuste auf Facebook

Der neuste Facebook-Beitrag wird geladen... Einen Moment Geduld bitte...

Schulana Modetrends Herbst/Winter 2015/16 fĂĽr Sie und Ihn

Erschienen am 30.07.2015 in Produktempfehlungen zum Thema: , , , , , geschrieben von JaWolle.


BildDie Masche steht auch im kommenden Winter im Fokus. Wichtig dabei ist ein garantiertes Kuschel-Feeling, Flausch oder Haariges gepaart mit voluminöser Leichtigkeit. Jacken und Mäntel stehen absolut im Vordergrund. Die Farben dagegen, rücken dezent in den Hintergrund. Oberste Priorität ist jedoch ein wohliges Tragegefühl.

Alle Woll-Qualitäten von Schulana in unserem Sortiment findet Ihr hier in unserem Onlineshop.

Hier geht es zum neuen Heft Trend Nr 11 von Schulana, mit vollständigem Einblick.

Die aktuelle Ausgabe von Schulana Crealana (mit allen Modellen) findet Ihr hier.

FĂĽr die Damen:

Die Jacke, in etlichen Variationen, steht ganz klar im Mittelpunkt: ob lang oder kurz, offen oder mit GĂĽrtel, schlicht mit feinem Garn oder bauschig mit Volumen. Die Vielfalt kennt keine Grenzen. Daneben sind weiterhin Capes, Longformen oder Oversized-Modelle hoch im Kurs. Die Strickjacken werden sowohl In- als auch Outdoor getragen.

Grobe Zöpfe, Rippen, Reiskörner, Perlmuster – alleine oder zu einander verstrickt, gehören einfach in die kalte Jahreszeit. Grobe Maschenbilder sollen mit leichten Garnen erzeugt werden. Das Volumen darf auf keinen Fall fehlen. Dadurch erhalten die Strickteile eine Nuance an Sportlichkeit.

Die Grundstimmung für den Winter ist neutral. Präsentiert werden harmonische Farbgruppen. Kräftige Farben rücken in den Hintergrund. Grau- und Naturtöne setzen die Höhepunkte, Offwhite, Beige, Camel, Puder, Mauve, Rosenholz und zarte Blauschattierungen wirken ebenfalls mit. Helle Farben sorgen für ein entspanntes Farbbild. Ton in Ton kommt an.

Die Herren:

Egal, welche Modemagazine durchgeblättert werden, eines steht sofort fest: das Must Have für den Herrn sind Grobstrickjacken und -pullis. Mit diesen werden im Winter 2015/16 modische Statements gesetzt. Kompletttiert wird das Outfit durch Accessoires wie Mützen, Schals und Loops.

Strukturen sind wichtig! Raglan- und Rollkragenpullis gehören zum angesagten Styling.

Dunkle Farben stehen im Fokus. Grau- und Beigetöne dürfen ebenfalls nicht außer Acht gelassen werden. Ganz anders bei den gestrickten Accessoires: hier soll mit Farben gespielt und Akzente gesetzt werden.

Viel Spaß beim Stricken Deines ganz persönlichen Modetrends - wünschen das Schulana Team und JaWolle.

Das neuste auf Facebook

Unser selbst gestrickter Adventskalender ist vorbereitet, Claudine hat alle Taschen fertig und gerade haben wir damit...

Posted by Ja Wolle & haekelmode.com on Samstag, 28. November 2015