Willkommen bei JaWolle

Das neuste auf Facebook

Der neuste Facebook-Beitrag wird geladen... Einen Moment Geduld bitte...

Pro Lana Baby Milk - Milchfasergarn

Erschienen am 02.04.2015 in Produktempfehlungen, H&H, Herbst / Winter zum Thema: , , , , geschrieben von JaWolle.


prolanababymilk-farbkarteHeute wollen wir Euch das ab Mitte Juli 2015 lieferbare Garn Pro Lana Baby Milk im Detail vorstellen. Es handelt sich dabei um ein hochwertiges Mischgarn - genau auf die Bedürfnisse von empfindlicher Babyhaut abgestimmt. Feinste Merino Schurwolle zusammen mit einer Milchfaser - Anitbakteriell, Keimfrei und Durchblutungsstimulierend.

Für alle, die Milchfasern noch nicht kennen:

Im Jahr 2011 hat eine neuartige Faser Schlagzeilen gemacht, als eine besonders ökologische Alternative zu Baumwolle. Milchfasern sind schon seit den 1930er Jahren bekannt, die neue Milchfaser wurde von einem Institut in Bremen entwickelt.

Für die Produktion wird Milch-Pulver zusammen mit anderen natürlichen Zutaten erhitzt und durch eine Düse zu Fäden gezogen. Für die Herstellung von 1kg Milchfaser werden nur 2 Liter Wasser benötigt, wohingegen bei der Herstellung von Baumwolltextilien 10.000 - 25.000 Liter für 1kg Stoff verbraucht werden.

Milchfasergarne haben einen seidigen Glanz, sollen farb und formbeständig, extrem reißfest sein und zudem schnell trocknen. Da die Faser ohne chemische Zusatzstoffe auskommt, ist sie ökologisch unbedenklich und soll keine Allergien auslösen. Außerdem ist das Garn antibakteriell und beugt Hautalterungen vor.

Für die Herstellung wird keine Milch verwendet, die auch als Lebensmittel geeignet wäre, sondern nur Milch die nicht als Lebensmittel verwendet werden darf, z.B. von kalbenden Kühen oder das Zentrifugat aus der Käseherstellung.

Das neuste auf Facebook

Unser selbst gestrickter Adventskalender ist vorbereitet, Claudine hat alle Taschen fertig und gerade haben wir damit...

Posted by Ja Wolle & haekelmode.com on Samstag, 28. November 2015