Willkommen bei JaWolle

Das neuste auf Facebook

Der neuste Facebook-Beitrag wird geladen... Einen Moment Geduld bitte...

ANGESTRICKT: BABY-ALPAKA FINE MERINO VON LANARTUS

Erschienen am 26.08.2014 in Angestrickt zum Thema: , , , , , ,


baby-alpaka1

Die Woche habe ich mir die Baby-Alpaka Fine Merino von Lanartus zum Anstricken ausgesucht, ein sehr hochwertiges Garn aus, wie der Name es schon sagt; Baby Alpaka und feiner Merino.

Hersteller: Lanartus
Lauflänge: 100m auf 100g Strang
Eine Farbkarte, Preisinformationen zur Lustro findet Ihr hier bei JaWolle im Onlineshop.

Die Baby-Alpaka Fine Merino ist eines meiner Lieblingsgarne, da man es für fast alles nutzen kann: ob Mütze, Loop, Pullover oder sogar Mantel, sie ist sehr vielseitig einsetzbar, vor allem Wegen der großen Farbauswahl und natürlich weil sie einfach nur super kuschelig und weich ist. Warm hält sie natürlich auch, da braucht man keine Angst zu haben, dass man kalte Ohren bekommt, denn gestrickt ist sie (fast) windundurchlässig.
Mein Liebling ist die Baby-Alpaka Fine Merino auch, weil sie sich super einfach und schnell, sowohl stricken als auch häkeln, lässt. Was da noch für ungeübte "Wickler" am längsten dauert, ist das Wickeln des Knäuels, denn um ihre Weichheit zu erhalten ist die Baby-Alpaka Fine Merino in Strang-Form. Mit etwas Übung geht das Wickeln aber auch sehr schnell, denn es sind "nur" 100 Meter auf 100g Strang und nicht wie bei Lace-Garnen einige Hundert Meter, wo kein Ende des Wickelns in Sicht ist.
Noch mal auf die Verarbeitung zurück; durch die "Drehung" in Strickliesel-Optik ist es kaum möglich das Garn zu teilen, vor allem nicht beim Häkeln mit einer 12er Häkelnadel. Egal ob glatt rechts oder mit Muster, das Garn ist allen Anforderungen gewachsen und betont jeden Schnitt. Man sollte das Garn auf keinen Fall zu fest stricken oder häkeln, denn sonst geht viel von seiner Weichheit verloren. Obwohl es ein so dickes und winterliches Garn ist, kann man mit der Baby-Alpaka Fine Merino das ganze Jahr über exklusive Weihnachtsgeschenke machen. Für eine Mütze braucht man auch nur einen Strang und innerhalb kürzester Zeit (1-2 Stunden) ist man fertig.

Bestimmt merkt man, dass die Baby-Alpaka Fine Merino mein Lieblingsgarn ist und ich muss gestehen, ich suche mir auch immer wieder einen Vorwand (Modell), um dieses Garn zu verarbeiten, denn es macht einfach Spaß es zu stricken und häkeln.

Die fertigen Werke trage nicht nur ich, sondern auch die von mir Beschenkten mit großer Freude, denn das Garn ist super weich, warm und kuschelig.

Wer einmal die Baby-Alpaka Fine Merino getragen hat, will sie immer wieder und sie macht auch fast schon süchtig.

 

baby-alpaka4 baby-alpaka2 baby-alpaka5 baby-alpaka6 baby-alpaka3 baby-alpaka7 baby-alpaka10 baby-alpaka8 baby-alpaka9

 

Das neuste auf Facebook

Unser selbst gestrickter Adventskalender ist vorbereitet, Claudine hat alle Taschen fertig und gerade haben wir damit...

Posted by Ja Wolle & haekelmode.com on Samstag, 28. November 2015